Die letzte Aktualisierung wurde am 12.10.2017 18:36 durchgeführt.
Copyright cloud-green.de
 
Kusudamas / Kusudamas

Kusudamas sind kleine Mitbringsel oder Gastgeschenke. Sie werden in Wohnungen gehängt um böse Geister abzuwehren und bringen Glück. Übersetzt heißt Kusudama "Medizin Ball". Das Wort selbst ist eine Kombination von zwei japanischen Wörtern kusuri, Medizin, und tama, Ball.

Kusudamas werden aus mehren Papierqudraten gefaltet. Meistens werden sie gesteckt, aber es gibt auch Kusudamas die geklebt, oder zusammen genäht werden. Mit einer Quaste werden sie zum Abschluß verschönert.

*[Dieser Inhalt änderte sich zuletzt am: 25.04.2010 20:20:35.]

Copyright 2009- 2018 Origamipage.de Alle Rechte vorbehalten

Origamicounter:
Online: 1
Heute: 174
Gestern: 280
Woche: 174
Monat: 4978
Jahr: 89849
Gesamt: 2060270

Tagesrekord:
3783 (19.11.2009)